circle
triangle
square

Wer ist eigentlich EMiL?

Mit dem landeskirchliche Pilotprojekt EMiL haben wir im November 2014 in unserem Kirchenkreis gestartet. Aus verschiedenen Gründen ist es in den letzten Jahren etwas ruhig darum geworden, nun starten wir wieder durch und laden SIE recht herzlich ein! Gemeinsam wollen wir uns neu kennen lernen und alte Bekanntschaften wieder beleben. Bei Kaffee und Kuchen, mit Spaß und Motivation, wollen wir gemeinsam diese wertvolle Arbeit in unseren Kitas unterstützen und neu dazu einladen. Weil Vorlesen nicht nur für Kinder ein Gewinn ist, sondern auch den Vorlesenden Spaß macht und wir dankbar sind für unseren treuen Vorleser.

Sind Sie schon ein Leseopa in einer unserer Kita’s oder wollen gerne ein Leseopa werden?
Wir laden Sie recht herzlich zu einem Treffen im Haus der Kirche ein:

Termin: 29.09.2020 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Haus der Kirche Siegen, Sitzungsraum U1, Burgstraße 21, 57072 Siegen

Männer, die Lust auf Vorlesen haben, bekommen eine Schulung und werden in eine Kindertagesstätte in ihrer Nähe vermittelt. Weiter Informationen und wie es weiter geht erfahren Sie am 29.09.2020. Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgenden Rückmeldebogen aus und senden Sie diesen bitte bis zum 21.08.2020 an uns zurück.            

 

Wir freuen uns auf Sie

Miriam Doikas (Fachberaterin im Evangelischen Kirchenkreis Siegen
Jürgen Haas (Referent für Familienbildung und Väterpolitik im Institut für Kirche und Gesellschaft)
Henrike Gundlach (Büchereifachstelle der Evangelischen Kirche von Westfalen)

 

Das Projekt wird gemeinsam mit der Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), der Büchereifachstelle unserer Landeskirche und EKiKS (Evangelische Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen ) durchgeführt.